Willkommen

AKTUELLES

 

Ich verspreche Dir …

Vor 10, 20 … 60 Jahren haben sie sich das JA-Wort gegeben. Am Samstag, 18. Februar durften wir die Ehejubilare im Seelsorgeraum Berg feiern. Im Festgottesdienst haben sich 12 Paare ihr Eheversprechen erneuert und den Segen Gottes empfangen. Ein besonderer Dank geht an Organist Roman Künzli, der den Gottesdienst feierlich musikalisch begleitet und am Schluss mit d-Moll-Toccata BWV 565 von J. S. Bach die Ehejubilare beschenkt hat.

Anschliessend wurden die Jubilare im festlich geschmückten Pfarreisaal zum feinen Abendessen eingeladen. Zwischen den Menü-Gängen verwöhnte Bruno Leoni die Jubilare mit der Drehorgel und lud zum Tanz ein.

Für den gelungen Abend danke ich herzlich Susanne Ehart, Elsbeth Kündig, Sandra Steiner und Jürg Jakob.

Jozef Kuzár, Pfarrer

 

 


Grosszügige Spenden und glückliche Kinder

 

Im 2016 unterstützten wir im Rahmen unseres Seelsorgeraum Berg Projektes die gemeinnützige Schweizer Stiftung „KARIBU-Kinderhilfe“ in Tansania.

 

Kinder und Jugendliche im tansanischen Boma dürfen sich freuen. Dank der grossen Spendenbereitschaft

konnte der Seelsorgeraum Berg mit seinem Pfarreiprojekt kürzlich der gemeinnützigen schweizerischen Stiftung KARIBU einen Scheck mit dem stolzen Betrag von 41'634,65 Franken übergeben.

 

Herzlichen Dank allen grosszügigen Spenderinnen und Spendern, den engagierten KARIBU-Stiftungsräten Vreni und Guido Kümin sowie dem Team des Seelsorgeraum Berg.

 

 


4-Tagesreise zum Bruder Klaus

25.05. – 28.05.2017

Wir feiern den 600. Geburtstag unseres Landespatrons Bruder Klaus. Wir machen uns auf zu Lande, zu Wasser und in der Luft nach Flüeli, wo er lebte und nach Sachseln, wo er begraben ist.

Das Programm beginnt am Vierwaldstättersee. Die Reise geht mit Kanus, Seilbahn und zu Fuss nach Flüeli. Abschluss ist am Sonntag, 28. Mai in Flüeli/Sachseln, wo wir auf die 1-Tages-Wallfahrer des Seelsorgeraum Berg treffen. Zurück fahren alle zusammen mit dem Car.

Anforderungen:

-         Kondition für 4 -5 stündige Wanderungen oder Kanufahrten mit Tagesrucksack

-         Bereitschaft zur Übernachtung in einfachen Unterkünften

-         Gemeinschaftsfähigkeit

Kosten: Fr. 50.00 für Firmkandidatinnen und Firmkandidaten, Fr. 300.00 für alle anderen. In diesem Preis inbegriffen ist: Übernachtungen mit Halbpension in Mehrbettzimmern, alle Berg-, Trottinett- und Bootsfahrten, Rücktransfer.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Joachim Cavicchini, Tel. 044 787 01 70


Bildergebnis für Bilder zu Grabstätte Bruder Klaus

zum Seitenanfang
Kirchenblatt